Bücher der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs

Serdiuk Svetlana:
„Verhängnis oder Schicksal“
Mit einem Vorwort von Prof. Dr. Jalid Sehouli
Foto: Serdiuk Svetlana
Download „Verhängnis oder Schicksal“ (PDF)
Flip Book in Deutsch 
Flip Book in Russian 

Susanne Diehm, Prof. Dr. Jalid Sehouli, Dr. Adak Pirmorady:
„Gesund Leben. Schreiben für Gesundheit und Lebensfreude“.
Unter dem Titel „Gesund Leben – Schreiben für Gesundheit und Lebensfreude“ stellt unsere Schreibtherapeutin an der Frauenklinik Susanne Diehm gemeinsam mit Prof. Dr. Jalid Sehouli und Dr. Adak Pirmorady vor, warum Schreiben so hilfreich sein kann. Gerade bei der konstruktiven Verarbeitung einer Krebserkrankung können selbst kleine Übungen sehr hilfreich sein. In diesem Lese- und Übungsbuch finden Sie Methoden, die in der Schreibgruppe an der Frauenklinik der Charité angewandt wurden. Bestellung über die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

Lisa Sintermann, Susanne Fechner, Karen Schramke Design:
„Ich lebe! Katalog zum Thema Langzeitüberleben mit Eierstockkrebs“
Mit Texten von Prof. Dr. Jalid Sehouli, Dr. Adak Pirmorady, Dr. Hannah Woopen und Susanne Diehm. Was bedeutet Langzeitüberleben mit Krebs und was können Kraftquellen für Betroffene und Ihre Angehörigen sein? Der Katalog geht diesen Fragen medizinisch, wissenschaftlich und künstlerisch auf den Grund. Der Bildband liegt in den Wartebereichen bundesweiter Kliniken, Chemoambulanzen und gynäkologischen Praxen aus.

Infomaterial-Buecher-Mit-Schreiben-zu-neuer-LebenskraftSusanne Diehm, Jutta Michaud, Prof. Dr. Jalid Sehouli, Dr. Adak Pirmorady:
„Mit Schreiben zur Lebenskraft – Ein Übungsbuch“

Die Schreibcoaches und Autorinnen Jutta Michaud und Susanne Diehm spezialisierten sich auf die Entwicklung von Schreibangeboten, bei denen die Aktivierung von Resilienz, Kreativität und Vertrauen in die Selbstwirksamkeit im Mittelpunkt steht. Durch Schreibimpulse, die Spaß machen, unterhalten und beglückende Gemeinschaftserlebnisse fördern, unterstützen sie die Selbstheilungskräfte ihrer Klienten. Bestellung über die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

Frau Dr. Jutta Vinzent, Prof. Dr. med. Jalid Sehouli:
„Bauchgefühle – Leben aus Leidenschaft“:
Die Anthologie des 1. Literaturwettbewerbs der Deutschen Stiftung Eierstockkrebs. Wir erinnern uns an über einhundert wunderbare, vielfältige und Herz berührende Beiträge. Die Anthologie stellt nun eine stellvertretende Auswahl für all die vielfältigen, bezaubernden Einsendungen dar. An dieser Stelle möchten wir uns nochmals herzlich bei allen Autorinnen und Autoren bedanken. Bestellung über die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

Prof. Dr. med. Jalid Sehouli:
„Die Kunst schlechte Nachrichten gut zu überbringen“:
Schlechte Nachrichten gut zu überbringen ist eine Kunst. Wer wüsste das besser als ein Arzt, der oftmals Gespräche führt, die darüber entscheiden, ob ein Leben gut oder schlecht weitergeht. Jalid Sehouli, Chefarzt für Gynäkologie an der Berliner Charité, hat intensiv nach Leitlinien gesucht, die jeder angehende Arzt lernen kann. In seinem Buch verbindet er Ratschläge für die Besprechung existenzieller Situationen mit berührenden Geschichten aus seiner ärztlichen Praxis. Bestellung über die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs

Infomaterial-Buecher-Krebs-Kung-FuAnna Faroqhi:
„Krebs Kung Fu“:
Krebs macht stumm. Eine Diagnose, die von einem Tag auf den anderen ein Leben infrage stellt, lässt sich nur schwer in Worte fassen. Anna Faroqhi lässt in dieser Graphic Novel deshalb Bilder sprechen. Sie lässt uns teilhaben an ihrer eigenen Geschichte, an den traurigen, aber auch an den alltäglichen, absurden oder schlicht komischen Momenten bei ihrem Kampf gegen den Krebs. Auf lakonisch-humorvolle Weise schildert sie den Umgang mit Ängsten und neuen Situationen angesichts einer lebensbedrohlichen Krankheit. Bestellung über die Deutsche Stiftung Eierstockkrebs